Brot & Spiele eV Berlin

loading

Brot & Spiele eV Logo

Fanaktion - Foto: Privat

Fußballkulturfest von Brot & Spiele

17. Juni 2017  ·  by Admin

Am 1. Juli findet das Fußballkulturfest von „Brot & Spiele“ im Tante Käthe beim Mauersegler im Prenzlauer Berg. Im Fokus steht dabei das Thema "Flucht und Migration", welches seit langem präsent in der Gesellschaft ist, zumeist geprägt durch Hilfsbereitschaft und unermüdlichem Einsatz.

Doch wie sieht es im Fußball mit der integrativen Kraft aus? Welche Erfahrungen gibt es dort sowohl auf dem Platz als auch auf der Tribüne? Das Fest blickt mit Ausstellungen, Kurzfilmen, einer Lesung und einer Diskussionsrunde auf diese spannende Thematik. DerTalk mit Pavel Brunßen (Chefredakteur Transparent Magazin), Antje Böhmert (Produzentin von Dokumentationfilm Refugee11), Rico Noack (Gesellschaftsspiele e.V.), Michael Müller (Hertha für alle) wird moderiert vom Sportjournalisten Ronny Blaschke.

Eingerahmt wird der Tag durch ein Kickerturnier mit kleinen Preisen, Improvisationstheater, Live-Musik, einem DJ-Set und Leckereien vom Grill.

„Brot & Spiele e.V. und das Fanprojekt Berlin haben die Fußballkultur hierzulande vielfältiger und reicher gemacht."Claudia Roth, Bündnis 90 / Die Grünen

Veranstalter des Fußballkulturfests ist der Berliner Verein für Sport & Kultur „Brot & Spiele e.V.“ in Kooperation mit dem Fanprojekt der Sportjugend Berlin.

Zidane schweigt

Lesung mit Frédéric Valin

Über die frz. Nationalmannschaft, das Scheitern des Nationalismus und den Aufstieg des Front National.